Wir prämieren Innovation

Klimahouse Digital Edition präsentiert

Klimahouse Prize

Klimahouse bringt Jahr für Jahr die Crème de la crème aus dem Sektor des nachhaltigen Bauens zusammen. Das sagen nicht wir, das sagt das renommierte Politecnico di Milano! Um besonders innovative Produkte und Unternehmen noch stärker ins Rampenlicht zu rücken, heben wir anlässlich der Klimahouse Digital Edition 2021 mit unserem bewährten Partner den Klimahouse Prize aus der Taufe!

Eine Jury aus einschlägig bekannten Experten wählt aus allen eingereichten Produkten jeweils drei Finalisten und einen Gesamtsieger in insgesamt vier Kategorien aus: Exzellenz im technisch-baulichen Bereich (Kategorie Innovation), Markterfolg (Kategorie Performance), konsequente Anwendung des Kreislauf-Prinzips (Kategorie Circle) sowie das beste Startup des Sektors (Kategorie Startup).

1 Klimahouse Prize
4 Kategorien für Ihre Kandidatur
12 Finalisten
100 % Innovationskraft
Niccolò Aste

Wir werden diskutieren in dieser Jury. Viel diskutieren. Und wir werden die Besten ausfindig machen! 

Niccolò Aste

Jury-Präsident Klimahouse Prize

Herzlichen Glückwunsch den Gewinner*innen des Klimahouse Prize 2021!

Kategorie Innovation: FBP mit dem Produkt Fybra

Kategorie Performance: EXRG mit dem Produkt Compact P

Kategorie Circle: Holzius Massivholzelemente

Kategorie Startup: Isaac mit dem Produkt I-PRO 1

Die Finalisten

Innovation

FBP Srl, Fybra

Fröling Srl/GmbH, Fröling T4e Hackschnitzel/Pelletkessel

MyDATEC Telema SpA, ElisAIR

Performance

Eurotherm SpA/AG, SmartComfort 365

EXRG Srl, Kompatkaggregat Compact P

Fermat Design Srl, Archicad 24

Circle

Holzius Srl/GmbH, Holzius Massivholz-Elemente

Ligna Construct Srl/GmbH, bio-xlam® Holzwand ohne Kleber

Tecnosugheri Srl, ISOVIT CORK

Startup

Phononic Vibes, Antivibrations- und Antischallprodukte

Isaac, I-Pro 1 Technologie für Erdbebenschutz

Concular, Digitales Ökosystem für die Wiedernutzung von Baustoffen

Alle Informationen auf einen Blick

Hier finden Sie die Details des neuen Klimahouse Prize in Zusammenarbeit mit dem Politecnico di Milano. Teilnehmen ist ganz einfach und kostenfrei für alle Klimahouse-Aussteller!

Die vier Kategorien

Die teilnehmenden Unternehmen können selbst wählen, in welcher Kategorie sie ihr Produkt kandidieren möchten.

Startup 
Zu dieser Kategorie gehören junge, aufstrebende Unternehmen, die Produkte/ Dienstleistungen mit hohem Innovationsfaktor anbieten und schon am Markt tätig sind. 

Innovation 
Die Kategorie für Produkte und Dienstleistungen, die eine deutliche technologische Neuerung und Verbesserung in ihren Referenzsektor einbringen. 

Performance
Diese Kategorie richtet sich an Produkte, die einen bedeutenden Markterfolg vorweisen können, den Bedürfnissen einer großen Anzahl von Kunden entsprechen und so Bezugspunkte für den Markt geworden sind.

Circle
In dieser Kategorie werden Produkte/ Dienstleistungen ausgezeichnet, die den Kriterien und Prinzipien des Kreislauf-Gedankens entsprechend aus recycelten/ wiederverwertbaren Materialien hergestellt sind. 

    Die Jury

    Die Jury setzt sich aus einschlägig bekannten Experten aus Wissenschaft und Bausektor zusammen, die durch ihre Publikationen und/ oder internationalen Projekte auszeichnen:

    • Prof. Niccolò Aste, Politecnico di Milano (Jury-Präsident) 
    • Prof. Ingrid Paoletti, Politecnico di Milano 
    • Prof. Andrea Gasparella, Freie Universität Bozen  
    • Ing. Wolfram Sparber, Institute of Renewable Energy - EURAC research 
    • Arch. Ute Oberrauch, Studio Ute Oberrauch 
    • Ulrich Klammsteiner, Technischer Direktor Klimahaus-Agentur
    • Ing. Oscar Stuffer - Solarraum
    • Hubert Hofer, Director of Services Deputy CEO NOI Techpark
    • Christian Lechner, Full Professor of Entrepreneurship Free University of Bolzano

    Das Programm

    Die Jury wird die eingereichten Kandidaturen vorab prüfen und eine Auswahl von drei Finalisten in jeder der vier Kategorien treffen, die der Öffentlichkeit am 27.01.2021, erster Tag der Klimahouse Digital Edition, vorgestellt wird.

    Die Gesamtsieger werden am letzten Tag der Klimahouse Digital Edition, am Nachmittag des 29.01.2021, in einem eigenen Prämierungs-Event per live-streaming ausgezeichnet. 

    Die Prämie

    Die Teilnahme am Klimahouse Prize garantiert Ihnen Sichtbarkeit während der drei Tage der Klimahouse Digital Edition, sowohl auf der Website als auch auf den Social-Media-Profilen von Klimahouse und auf den Seiten unserer Medienpartner.

    Die Gesamtsieger erhalten darüber hinaus eine von Politecnico und Klimahouse signierte Trophäe sowie 100 Gutschein-Codes für Klimahouse 2022.

    Sie möchten die Prämierung nochmal ansehen?

    Jetzt gibt's die gesamte Prämierung on demand zum wiedererleben.

    Zur Prämierung

    Partner