Direttissima Days 2022

Abgesagt - wir sehen uns Ende Juni!

Direttissima Days 2022

Zwei Tage geballtes Informationsprogramm für Direktvermarktende und alle, die es noch werden wollen.

Von neuen und nachhaltigen Wegen in Produktion und Verarbeitung, über eine erfolgreiche Vermarktung, bis hin zur Logistik: Auf den Direttissima Days 2022 finden Direktvermarkter:innen alles, was sie brauchen, um in der landwirtschaftlichen Direktvermarktung erfolgreich zu sein.

Was sind die Direttissima Days?

Die Direttissima Days sind zwei Tage geballtes Informationsprogramm zu den Themen „Wie wird’s gemacht“ und „Wie wird’s verkauft?", gepaart mit zahlreichen Produkten, praktischen Workshops und vielen Expert:innen zum Treffen und Kennenlernen.

Sind Sie dabei?

2 Tage
3 Fokusthemen
30 Talks, Workshops und Events
300 Direktvermarkter:innen

Direttissima Days abgesagt

Omikron ist uns dazwischengekommen, wir mussten die Direttissima Days leider absagen. Aber wir lassen nicht locker und toben uns dafür um so mehr im Digitalen aus: In Kürze erwartet Euch der Direttissima Podcast mit fünf spannenden Folgen, und die Videos der Direttissima Webinare stehen Euch weiterhin kostenlos zur Verfügung, damit Ihr die Zeit bis zum persönlichen Kennenlernen beim Direttissima Event Ende Juni gut nutzen könnt.

Alle Updates über die Direttissima Days in Echtzeit.

Sie möchten absolut gar nichts verpassen? Dann schreiben Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Jetzt einschreiben
11/02/2022

Was gibt es Neues?

Die neuesten Trends aus der Welt der landwirtschaftlichen Produkte.

Egal ob Käse, Fleisch, Obst oder Gemüse - in der landwirtschaftlichen Direktvermarktung zählt nur eines: die Qualität. Auf den Direttissima Days lernen Sie Erfolgsgeschichten und -produkte aus allen landwirtschaftlichen Bereichen kennen und erfahren, was ein Gewinnerprodukt ausmacht.

13:30 - 13:40, Ortler Saal

Begrüßung

13:40 - 14:10, Ortler Saal

Die Milch- und Käsebetriebe auf dem Bauernhof

Der Sektor der Milch- und Käsebetriebe auf dem Bauernhof im Piemont: Situation und Zukunftsperspektiven, präsentiert von Guido Tallone, Ausbildungsleiter Milchwirtschaft des AgenForm-Konsortiums.

Organisiert von: Südtiroler Sennereiverband

In italienischer Sprache.

14:15 - 14:45, Ortler Saal

And the winner is...

Der Südtiroler Sennereiverband prämiert die besten Käsesorten Südtirols.

Organisiert von: Südtiroler Sennereiverband

In italienischer und deutscher Sprache.

14:45 - 19:00, MEC Foyer 0

Gewinnerkäse Verkostungsbar

Käsige Gaumenfreuden: Die besten Käsesorten des Landes zur freien Verkostung an der Bar im Foyer 0 des MEC Meeting & Event Center.

Organisiert von: Südtiroler Sennereiverband

15:15 - 15:45, Ortler Saal

Runder Tisch: Marketgardening

Wir bitten die Produzenten zu Wort. Thema: Herausforderungen, Erfahrungen und Chancen im Marketgardening.

Von und mit Matteo Bianchi, Maso Zepp

In italienischer Sprache.

15:15 - 15:45, Schlern Saal

Die lokale Fleischproduktion in Südtirol

Mit Prof. Matthias Gauly und Thomas Zanon. Der Status Quo der Fleischproduktion in Südtirol: Aktueller Status und Self-Sufficiency, Herausforderung in der Schlachtung, im Marketing und im Image.

Organisiert von: Freie Universität Bozen

In italienischer Sprache.

16:00 - 16:30, FieraMesse H1 Eventspace

Workshop Marketgardening

Eine interaktive Produktpresentation mit Nicola Savio, Inhaber von Officina Walden, dem einzigen Geschäft Italiens, das eigens Ausrüstung für Marketgardening vertreibt.

Organisiert von: Officina Walden

In italienischer Sprache.

16:00 - 16:30, Ortler Saal

Innovation von Campagna Amica

Vorstellung innovativer Betriebe und ihrer Produkte von Campagna Amica, Trentino.

Organisiert von: Campagna Amica

In italienischer Sprache.

17:00 - 17:30, Ortler Saal

Betriebsvorstellung: DA Genussgarten

Betriebsvorstellug vom "Bauer ohne Hof", dem "DA Genussgarten" von Daniele und Anna, ihrem Hofladen "Farm to Table" in Meran, ihrer Philosophie und einer Neuheit, die sich noch in der Entwicklung befindet: dem Oha! Haferdrink. Mit  Daniele Piscopiello und Anna Gruber.

Organisiert von: Farmfluencers of South Tyrol

In deutscher Sprache.

18:00 - 18:45, Ortler Saal

Landwirtschaftliches Bier

Vorstellung verschiedener Craft-Beer Brauereien, unter anderem das Guggenbräu (Afing) und Die Biermacherinnen (Ulten).

Organisiert von: Roter Hahn, Coldiretti

In italienischer und deutscher Sprache.

18:30 - 19:00, MEC Foyer 0

Bier Verkostungsbar

There will be beer: Craft-Beer zur freien Verkostung an der Bar im Foyer 0 des MEC Meeting & Event Center.

Organisiert von: Roter Hahn, Coldiretti

12/02/2022

Der Kunde hat immer Recht

Wichtig ist nur, zu wissen, was er oder sie möchte.

Marketing ist schwer, vor allem, wenn man nur ein begrenztes Budget zur Verfügung hat. Doch auch bei wenig Geld kann mit einem guten Storytelling der Geschäftserfolg gelingen. Über gelungenes Marketing im landwirtschaftlichen Bereich.

09:30 - 09:45, Ortler Saal

Connecting the dots

Elio Gabardi, Campagna Amica Trentino, fasst für uns alle Ergebnisse des ersten Direttissima Day zusammen.

Organisiert von: Coldiretti

In italienischer Sprache.

10:00 - 10:30, Ortler Saal

Marketing in der Landwirtschaft

Auf was kommt es beim Marketing an, wenn ich als kleiner Betrieb eine neue Tätigkeit beginne? Anhand von praktischen Beispielen erklärt Riccardo D'Agostino, Berater und Marketingexperte mit landwirtschaftlichem Background, die wichtigsten Strategien.

In italienischer Sprache.

10:30 - 11:00, Ortler Saal

Was will die Kundschaft von morgen?

Detailprogramm in Ausarbeitung.

14:00 - 14:30, Ortler Saal

Storytelling: Wie erzähle ich mein Produkt?

Detailprogramm in Ausarbeitung.

15:00 - 15:30, Ortler Saal

Etikettierung: Was muss ich beachten?

Mit Walter Rier.

Organisiert von: Südtiroler Bauernbund

In deutscher Sprache.

12/02/2022

Verkaufen ist einfach

...wenn man weiß, wie. Verkauf von A bis Z.

Egal ob Lieferdienst direkt nach Hause, Bauernmärkte oder über den üblichen Geschäftsweg: jedes noch so schöne Produkt muss erfolgreich an den Mann und die Frau gebracht werden. 

16:00 - 16:30, FieraMesse H1 Eventspace

Workshop Marketgardening

Eine interaktive Produktpresentation mit Nicola Savio, Inhaber von Officina Walden, dem einzigen Geschäft Italiens, das eigens Ausrüstung für Marketgardening vertreibt.

Organisiert von: Officina Walden

In italienischer Sprache.

16:00 - 16:30, Ortler Saal

Innovation vom Roten Hahn

Vorstellung innovativer Betriebe und ihrer Produkte aus Südtirol: Kirnig, Obertimpflerhof, Stanglerhof.

Organisiert von: Roter Hahn

In deutscher Sprache.

17:00 - 17:30, Ortler Saal

Wie gehe ich mit der Logistik um?

Lieferung frei Haus, Markt oder Geschäft: Wie verändert sich die Logistik auf unterschiedlichen Betriebswegen? Marcello Bianchi bittet verschiedene Produzent:innen zu Wort.

Von und mit Matteo Bianchi, Maso Zepp

In italienischer Sprache.

Partner
Medienpartner