Menu
  Messen & Events > > Privacy

Informationsschreiben gemäß gesetzesvertretendem Dekret Dlgs Nr. 196 vom 30.06.2003

Gemäß Art. 13 des Dlgs. Nr. 196 vom 30. Juni 2003 informieren wir, dass MESSE BOZEN AG personenbezogene Daten von Kunden (Aussteller und Besucher), Lieferanten und anderen (potentielle Aussteller und/oder Besucher) verarbeitet, die unseren Büros freiwillig (per Post, Telefon, Fax oder E-Mail) ihre meldeamtlichen Daten mitteilen, ebenso wie die Daten von Personen, die zum Beispiel bei der Akquirierung externer Daten für Handelszwecke, öffentliche Verzeichnisse, usw. bei Dritten eingeholt wurden, wobei es sich im letzteren Falle ausschließlich um personenbezogene Daten allgemeiner Natur handelt.

MESSE BOZEN AG gewährleistet im Sinne der einschlägigen Gesetzgebung, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten unter Beachtung der Rechte und Grundfreiheiten sowie der Würde des Betroffenen erfolgt, insbesondere im Bezug auf die Privatsphäre und die persönliche Identität sowie auf das Recht auf Schutz der personenbezogenen Daten.


Zweckbestimmung der Datenverarbeitung:
 

  • Einhaltung der Vorgaben der einschlägigen Gesetze, Verordnungen, der EU-Bestimmungen sowie zivilrechtlicher und steuerlicher Normen
  • Einhaltung eventueller vertraglich festgelegter Pflichten gegenüber dem Betroffenen
  • Erfordernisse im Zusammenhang mit der wirtschaftlichen Tätigkeit unserer Gesellschaft, zum Beispiel Ausarbeitung der internen Verzeichnisse und Statistiken, Rechnungslegung, Kunden-Lieferanten-Buchhaltung
  • Handelszwecke, wie zum Beispiel Entsendung von Handelsinformationen und Werbematerial (per Post, Fax oder E-Mail), Marketing und Marktforschung
  • Kreditschutz und Verwaltung der Schulden
  • Versicherungserfordernisse, insbesondere bei Kreditversicherungen

Im Sinne obgenannter Zweckbestimmungen werden die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten bei Notwendigkeit folgenden Stellen übermittelt:

  • der öffentlichen Verwaltung und den öffentlichen Behörden, gemäß einschlägiger Gesetzgebung
  • Kreditanstalten, mit denen MESSE BOZEN AG im Bereich Verwaltung von Krediten und Schulden sowie Finanzvermittlung zusammenarbeitet
  • öffentlichen und/oder privaten natürlichen oder juristischen Personen (Rechts-, Verwaltungs- und Steuerberatungsbüros, Gerichtsämter, Handelskammern, usw.), wenn besagte Mitteilung für die Arbeit von MESSE BOZEN AG notwendig oder sinnvoll ist; die Übermittlung erfolgt im Sinne der obgenannten Vorgangsweise und zu obgenannten Zweckbestimmungen 

Ausschließlich im Zusammenhang mit allgemeinen personenbezogenen Daten der Aussteller:

  • sie können von MESSE BOZEN AG Verlagsgesellschaften zur Veröffentlichung besagter Daten übermittelt werden
  • sie werden von MESSE BOZEN AG im offiziellen Katalog der jeweiligen Veranstaltung veröffentlicht
  • sie werden von MESSE BOZEN AG auf der Internetseite der jeweiligen Veranstaltung veröffentlicht

Alle übrigen, von MESSE BOZEN AG verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nicht veröffentlicht.

 

Die Datenverarbeitung kann mit oder ohne elektronische Hilfsmittel bzw. automatisiert erfolgen und umfasst alle für die entsprechende Verarbeitung notwendigen Vorgänge gemäß Art. 4, Absatz 1, Buchstabe a des Dlgs Nr. 106 vom 30. Juni 2003. In jedem Falle erfolgt die Datenverarbeitung unter Beachtung aller Vorsichtsmaßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit und der Vertraulichkeit.
Rechte der betroffenen Person Der Datenschutzkodex gewährleistet den betroffenen Personen gemäß Art. 7 spezifische Rechte. Insbesondere hat die betroffene Person das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob sie betreffende Daten vorhanden sind und dass diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden. Die betroffene Person hat zudem das Recht auf Auskunft über die Herkunft der personenbezogenen Daten, den Zweck und die Art der Verarbeitung, das im Falle elektronischer Datenverarbeitung verwendete System und die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Rechtsinhabers, der Verantwortlichen sowie der Personen oder Kategorien von Personen, denen besagte Daten übermittelt werden können bzw. die davon Kenntnis erlangen könnten. Die betroffene Person hat das Recht auf Aktualisierung, Richtigstellung oder Ergänzung sowie Löschung, Anonymisierung oder Sperrung von widerrechtlich verarbeiteten Daten.
 
Die betroffene Person hat das Recht, sich ganz oder teilweise der Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese Daten Erhebungszwecken dienen; sie kann sich zudem ohne Angabe eines bestimmten Grundes der Verarbeitung von Daten zum Zwecke der Entsendung von Werbe- oder Verkaufsmaterial oder zur Ausarbeitung von Marktanalysen sowie Handelsinformationen widersetzen.
 
Besagte Rechte können auch über einen Beauftragten durch Übermittlung eines eingeschriebenen Briefes oder einer E-Mail an unten genannten Rechtsinhaber geltend gemacht werden.    
Rechtsinhaber der Datenverarbeitung
 
MESSE BOZEN AG
vertreten durch den gesetzlichen Vertreter Armin Hilpold
Messeplatz 1
39100 Bozen
Tel. 0471 516000
Fax. 0471 516111
info@messebozen.it Verantwortlicher der Datenverarbeitung
 
Massimiliano Cudin
Messeplatz 1
39100 Bozen
Tel. 0471 516000
Fax. 0471 516111
privacy@fierabolzano.it