Menu
15/10 - 18/10/2018
9:30-18:00 | DO 9:30-17:00
Klicke hier um alle Events zu sehen!

Zusammen mit:

AUTOCHTONA 2018
  Eventprogramm > Konferenzen > Communication Forum

Mensch versus Maschine - Kampf oder Symbiose?

Fast die Hälfte der Arbeit, die derzeit weltweit noch von Menschen erledigt wird – genauer gesagt 49% – könnte automatisiert werden, sobald „bereits vorhandene“ Technologien, die ständig weiterentwickelt werden, weltweite Verbreitung finden. Das geht aus einer Studie des McKinsey Global Institute hervor. Der Hotellerie- und Gastronomiesektor beschäftigt weltweit 52,1 Millionen Menschen und weist mit 66% das höchste Automatisierungspotenzial aller Branchen auf.

Mensch versus Maschine - Kampf oder Symbiose?

Highlights


TIM COLE

Experte in den Bereichen Internet der Dinge, E-Business, Social Web and IT Security. Er wurde 1950 in Washington geboren, lebte aber mehr als 40 Jahre in Deutschland, wo er als Journalist, Buchautor, TV-Moderator und Referent auf Kongressen und Firmenveranstaltungen arbeitet. In seinem aktuellen Buch, „Digitale Transformation“ warnt Cole davor die digitale Zukunft zu verschlafen und zeigt auf was jetzt dringend geachtet werden muss. Bei seinem Vortrag auf dem Communication Forum 2017 wird er sich auf genau dieses Thema beziehen und über die „Digitale Transformation: Gewinner und Verlierer“ sprechen.

Highlights


CHRISTOPH HOFFMANN

Experte in den Bereichen Marketing und Verkauf: Christoph Hoffmann, CEO und Gesellschafter der 25hours Hotel Company. Er ist unter anderem verantwortlich für die Entwicklung und Expansion der 25hours Hotelgruppe mit derzeit acht Hotels in fünf Destinationen im deutschsprachigen Raum. Mit Enthusiasmus, Mut und dem nötigen Augenzwinkern beurteilt er Hotelstandorte und entwickelt mit lokalen Partnern maßgeschneiderte Hotel-Produkte für urbane Nomaden, Tagträumer und Nachtschwärmer, die Abwechslung in grauen Stadtwüsten suchen.

Read more

In Zusammenarbeit mit

HGVHGJIDM