Menu
23/03 - 25/03/2018
09:30 - 17:30
Klicke hier um alle Events zu sehen!
  Die Messe > Das sagt man über uns

Johannes Koch - Koch GmbH Brandschutztechnik

Johannes Koch - Koch GmbH Brandschutztechnik

"Civil Protect hat sich von Auflage zu Auflage sehr gut entwickelt. Messe Bozen macht eine gute Arbeit, da die Civil Protect nicht eine Eventmesse, sondern eine geballte Fachmesse ist. Südtirol ist für uns ein sehr wichtiger Markt und auf der Civil Protect pflegen wir im Zweijahresrhythmus Kontakte zu bestehenden Kunden und gewinnen auch neue. Wir nutzen diese Messe, um Marktpräsenz zu zeigen und der Geschäftserfolg ist gegeben."

Elisabeth Ebner - Oscar Boscarol SRL

Elisabeth Ebner - Oscar Boscarol SRL

"Wir haben immer schon an Messen teilgenommen, um neue Geschäftskontakte zu knüpfen und bereits bestehende zu pflegen. Civil Protect gibt uns diese Möglichkeit bei uns in Südtirol und ist die einzige Veranstaltung im Land, die sich so stark mit dem Zivilschutz beschäftigt. Während der letzten Auflagen haben wir außerdem versucht, verstärkt auch unsere Kunden aus ganz Italien und dem Ausland einzuladen und sie in Events und verschiedene Aktivitäten einzubeziehen, um diesen Treffpunkt voll zu nutzen."

Christian Reisl - Iveco Magirus

Christian Reisl - Iveco Magirus

"Wir sind sehr zufrieden. Für uns sind Südtirol und Italien ein wichtiger Markt und wir nutzen die Civil Protect, um Marktpräsenz zu zeigen. Unsere Erwartungen an diese Messe wurden mehr als übertroffen: Wir wurden sehr stark frequentiert und haben sehr viele qualitativ hochwertige Kontakte für die nächsten Monate und Jahre geschlossen. Insgesamt war die Messe für uns sehr sehr positiv."

Daniel Feusi, Leiter Kundendienst - Swissphone

Daniel Feusi, Leiter Kundendienst - Swissphone

„Die Firma Swissphone ist seit Bestehen dieser Messe mit dabei. Der Markt in Südtirol ist für uns sehr wichtig: Zirca 85 Prozent der Feuerwehren hier haben unsere Geräte. Mit dem Verlauf der Messe sind wir sehr zufrieden, auch das Besucheraufkommen ist zufriedenstellend. Wir verkaufen nicht direkt auf der Messe, der Verkauf geht über unsere lokalen Händler – deshalb war unser primäres Ziel die Kontakt- und Imagepflege. Wir rechnen damit, dass wir auch 2018 mit dabei sind.“ 

Daniel Koch - Geschäftsführer, Brandus GmbH

Daniel Koch - Geschäftsführer, Brandus GmbH

“Dies ist die erste Civil Protect für uns. Wir haben einen guten ersten Eindruck von dieser Messe. Am Wochenende war die Messe gut besucht, darunter auch viele Fachbesucher. Die Messe ist gut organisiert und die Unterstützung passt auch sehr gut."

Annemarie Kofler - Kofler Fahrzeugbau

Annemarie Kofler - Kofler Fahrzeugbau

„Wir sind wie immer bei Civil Protect vertreten. Es handelt sich um eine sehr interessante Plattform für den Zivilschutz und die Feuerwehren, um sich einen Vergleich der verschiedenen Anbieter in Südtirol einzuholen. Die Messe ist im italienweiten Vergleich vor allem qualitativ sehr gut. An unserem Stand sind vorwiegend Fachbesucher zu Gast: zu 99% treffen wir auf Feuerwehrleute und kompetente Kenner der Branche. Wir haben viele bestehende Kontakte aus Südtirol intensivieren können und auch einige neue Kontakte aus Österreich und Deutschland knüpfen können. Insgesamt bin ich eindeutig zufrieden mit dem Verlauf der Messe.“

Aldo Ferrazzi - Reverse Srl

Aldo Ferrazzi - Reverse Srl

"Wir haben bisher an jeder Auflage teilgenommen: dieses Jahr ist es sehr gut gelaufen, sogar besser als in den letzten Jahren, da die Kommunikation an die Endverbraucher sehr gut war. Messen wie diese sind ausgezeichnete Gelegenheiten, um schon bestehende Kontakte zu intensivieren, aber auch, um neue Kontakte zu generieren."

Josef Kröss, Geschäftsführer, Ziegler Italiana

Josef Kröss, Geschäftsführer, Ziegler Italiana

„Wir sind von Anfang an auf der Civil Protect dabei. Diese Plattform nutzen wir, um uns zu präsentieren und um einen größeren Kundenkreis anzusprechen und zu gewinnen. Das Besucheraufkommen war 2016 sehr gut – sogar besser als bei der letzten Auflage, was uns sehr positiv stimmt. Es ist mehrheitlich Fachpublikum anwesend."