Menu
  Press area > Focus News

12/10/2018

Mehr Südtirol für Messe Bozen

Südtirol Lounge als attraktiver Treffpunkt in der Messe Bozen

In der Messe Bozen informieren sich jährlich rund 230.000 Messebesucher bei etwa 3.000 Ausstellern über Produkte, Geschäftsmöglichkeiten und zukünftige Entwicklungen. Zu einem einzigartigen Erlebnis kann eine Messeveranstaltung dann werden, wenn ein attraktiver räumlicher Kontext während einer Geschäftsreise auch Urlaubsträume beflügelt. 

„Die Marke Südtirol ist in der Zwischenzeit eine Referenzmarke für hohe Urlaubsqualität geworden, Südtirol ist als Urlaubsland und Lebensraum begehrt und berühmt“, sagt Thomas Mur, Direktor von Messe Bozen: „das hat uns bewogen eine attraktive Brücke zwischen unserem Messequartier und dem geografischen Umfeld Südtirol zu bauen. So ermöglichen wir Partnern und Messeteilnehmern eine kleine Auszeit aus dem oft hektischen Messerummel. Die Südtirol Lounge ist ein einzigartiger Raum, in dem die Südtirol Marke erlebbar wird“.

„Bei der Planung haben wir zwei Ziele verfolgt: die Schaffung eines angenehmen Ambientes gepaart mit hoher Funktionalität. Der Einsatz von Materialien aus der Umgebung ergibt eine fast natürliche Integration der Dachmarke Südtirol in die neuen Räumlichkeiten, die sowohl für die Messe, ihre Partner und auch für externe Unternehmen einen Mehrwert darstellt“, erläutert Architekt Manuel Benedikter. 

Die Südtirol Lounge ist als exklusiver Raum mit Blick über die gesamte Messehalle B angelegt und bietet ausreichend Platz auf 200 m². Das Nutzungsspektrum reicht von exklusiven Präsentationsevents, Produktlancierungen und Meetings bis zur Nutzung für Schulungen und Networking-Events oder als VIP Lounge. Ein auf die jeweiligen Notwendigkeiten anpassbarer Catering-Service in Zusammenarbeit mit dem Restaurant Forst Season bürgt für hohe Qualität mit Produkten aus Südtirol und exzellenten Service. Die Räumlichkeit selbst ist flexibel bespielbar und befindet in unmittelbarer Nähe des MEC Meeting und Event Center Südtirol, dem größten Kongresszentrum des Landes. 

Die Südtirol Lounge bietet einen hochqualitativen Rahmen für Akteure der Südtiroler Wirtschaft im Kontext von Messeveranstaltungen und darüber hinaus. Sie ermöglicht gewinnbringende Begegnungen mit wichtigen Gästen, Journalisten, institutionellen Vertretern und Kunden und macht Südtirol auch sinnlich erlebbar. 

Martin Bertagnolli, Market & Brand Management IDM Südtirol ist begeistert von der Umsetzung: „Die Südtirol Lounge passt in die Messe Bozen, da dort zahlreiche Themen gespielt werden, für die auch die Dachmarke steht. Die Südtirol Lounge ist eine Anwendung, die voll Stolz und aus voller Überzeugung alle Register der Dachmarke spielt.“

Mit dem soeben eröffneten Coworking-Space, Brasserie 1857 und Forst Season ist die Südtirol Lounge ein weiterer Baustein, um das Messequartier als hochwertigen Erlebnisraum in Bozen Süd zu etablieren. 

Bei der kommenden Ausgabe der Messe Hotel vom 15. bis 18. Oktober ist die Südtirol Lounge bereits voll im Einsatz.