Trend Showroom of the Future

Wer schnappt sich den Future Hub Award?

Klimahouse 2020 wird wieder eine Auswahl von Startups im Bereich des nachhaltigen Bauens präsentieren. Diese stehen dieses Jahr erstmals unter den Namen Future Hub.

15 Startups stehen bereit um sich um den Future Hub Award zu bewerben:

Accademia della Bioarchitettura, Bio Building BlockFBP - Future is a better place Glass to PowerGraffiti 4 Smart City, EnerenMeo Energy PaleadomusRadicsol, RentmasWood Control.

Ziel des Preises ist es, allen neuen Unternehmen, die in der Branche tätig sind und zur Innovation in der Branche beitragen, zu helfen, schnell mit Industriepartnern in Kontakt zu kommen, die sie auf dem Markt begleiten können.

1 Gewinner
4 4 Tage
11 15 Startups
1 Future Report

Future Hub Awards Finale @ NOI Techpark

11Startups konkurrieren um den Preis für die beste unternehmerische Realität des Jahres, den Preis des Publikums und den Sonderpreis der Klimahaus Agentur.

Anmelden

Graffiti 4 Smart City ist ein hochinnovatives Startup, das echte intelligente Wandmosaike geschaffen hat, die z.B. in Hotspots der Stadt installiert werden können. Das Produkt besteht aus dünnen und revolutionären Wandfliesen, die in die Wände eingelegt werden können und über die 5G-Technologie direkt mit Ihrem Smartphone verbunden werden können, wodurch Sie Zugang zu einer Reihe von Diensten haben. 

Accademia della BioArchitettura ist ein Startup, das innovative und nachhaltige Häuser baut, Designs für grünes Bauen entwickelt und Kultur und Wissenschaft zum Thema intelligentes Wohnen in Harmonie mit der Umwelt ermutigt.

Eneren: ein Startup, das Wärmepumpen - einen zunehmend expandierenden Sektor - Geothermie und Aerothermie mit hoher Innovationsrate produziert.

Meo Energy: Unternehmen, das ein innovatives System anbietet, das die Energieströme aus den Häusern dank der Hard- und Softwaresysteme automatisch verwaltet

Main Sponsor