Sorteninnovation im Fokus

Interpoma Award

Ein Preis für Innovation in der Apfelwelt

Die Apfelbranche ist im Umbruch. Die traditionellen Sorten, die viele Jahrzehnte lang das weltweite Apfelangebot dominiert haben, sehen sich aufgrund von Überproduktionen einer Krise gegenüber. Sie werden vom Verbraucher immer weniger nachgefragt und der Verkauf deckt vielfach nicht einmal mehr die Produktionskosten. Gleichzeitig kommen neue und erfolgversprechende Sorten auf den Markt, die sich gegenüber den herkömmlichen Sorten durch neuen Geschmacksvarianten und bessere sensorische Eigenschaften auszeichnen. Diesen tiefgreifenden und massiven Veränderungen stellt sich die zwölfte Auflage von Interpoma mit dem zentralen Thema "Sorteninnovation".

Interpoma möchte sich für Innovationen in der Apfelbranche einsetzen. Aus diesem Grund wurde ein Preis ausgelobt, mit dem innovative Ideen und Projekte in aller Welt gewürdigt werden. Der Interpoma Award, so der Name des Preises, wird alle zwei Jahre im Rahmen der Messe vergeben und ist jedes Mal einem speziellen Schwerpunkt gewidmet. Das Thema der ersten Auflage 2020 lautet dem gewählten Schwerpunkt entsprechend "Sorteninnovation“. Ausgezeichnet werden dabei Züchtungsprogramme, neue Apfelsorten oder Vermarktungsprojekte, deren Qualität und Erfolg wesentlich zu Erneuerung und Innovation in der Branche beigetragen oder der Apfelvermarktung neue Impulse gegeben haben. 

Und das Beste daran: Auch wenn es sich um den Interpoma Award handelt, müssen Sie kein Aussteller der Interpoma sein, um sich zu bewerben. Die Kandidaten können aus allen Bereichen kommen, die mit Breeding zu tun haben, und können Forschungseinrichtungen, Privatunternehmen, öffentlich finanzierte Institutionen oder sogar gewöhnliche Menschen mit außergewöhnlichen Ideen sein. Die eingereichten Projekte werden von einer Expertenjury beurteilt, die von Messe Bozen ernannt wird.

Michael Oberhuber

Mit dem Interpoma Award prämieren wir Projekte, die die Apfelbranche weltweit revolutioniert haben.

Michael Oberhuber

Direktor Versuchszentrum Laimburg & Jurypräsident Interpoma Award

Sie möchten teilnehmen?

Dann laden Sie untenstehendes Datenblatt runter, füllen es aus und mailen es an interpoma@fierabolzano.it. Fügen Sie der kurzen Beschreibung (mind. 1 A4-Seite) gerne weiteres Material/Beispiele nach freier Wahl (Video, Präsentationen, Fotos, Homepages, etc.) bei.

Einschreibefrist ist der 31. Oktober 2020

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Laden Sie sich das Datenblatt für den Interpoma Award 2020 runter

pdf (238.77 KB)
Download

Sie möchten uns helfen, den Award zu bewerben?

Unter "Ihre Werbung" finden Sie ein kostenloses Banner Set zum Download, für Ihre Webseite, ihre Emails und auch Ihre Socials!

Mehr dazu