Menu
  Messen & Events > > Privacy Policy

Die Datenschutzpolitik dieser Internetseite

In der Folge finden Nutzer dieser Seite Informationen zur Verarbeitung der sie betreffenden Daten.

Das vorliegende Informationsschreiben entspricht den Bestimmungen von Art. 13 des Dlgs Nr. 196/2003, "Datenschutzkodex", und richtet sich an alle, die auf die Web-Dienste von MESSE BOZEN AG unter der Adresse http:/www.messebozen.it (entsprechend der Startseite der Homepage von MESSE BOZEN AG) zurückgreifen.

Die Informationen gelten nur für die Internetseite von MESSE BOZEN AG und nicht für andere, über Link erreichbare Seiten.

Das vorliegende Informationsschreiben stützt sich zudem auf die Empfehlung Nr. 2/2001 der EU-Behörden - vertreten durch die gemäß Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG gegründete Gruppe - zum Schutz der personenbezogenen Daten. Besagte Empfehlung wurde am 17. Mai 2001 ausgearbeitet, um einige Mindestvoraussetzungen für die Online-Erhebung personenbezogener Daten und insbesondere die Modalitäten, Dauer und Art der Informationen zu regeln, die der Rechtsinhaber der Datenverarbeitung den Nutzern übermitteln muss, welche diese Internetseiten, unabhängig vom Zweck, besuchen.

ORT DER DATENVERARBEITUNG

Die Verarbeitung von Daten dieser Homepage erfolgt am obgenannten Sitz von MESSE BOZEN AG ausschließlich durch Mitarbeiter des Büros für Datenverarbeitung bzw. eventuellen, mit Wartungsarbeiten betrauten externen Mitarbeitern. Keine auf der vorliegenden Homepage erworbenen Informationen werden weitergegeben oder verbreitet. Die von den Nutzern spezifischer Online-Dienste mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Durchführung der geforderten Dienstleistung verwendet und nur dann an Dritte weitergegeben, wenn sich dies für besagte Durchführung als notwendig erweist.

ART DER VERARBEITETEN DATEN Surfdaten

Die für das Funktionieren dieser Internetseite notwendigen Informatiksysteme und Software-Verfahren erheben im Laufe ihrer normalen Arbeit einige personenbezogenen Daten, deren Übermittlung Teil der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen ist. Dabei handelt es sich um Informationen, die nicht erhoben werden, um sie mit spezifischen Personen in Verbindung zu bringen, sondern die so gestaltet sind, dass sie durch Verarbeitung und in Verbindung mit Daten Dritter die Identifizierung der Nutzer ermöglichen könnten. Zu diesen Daten gehören die IP-Adressen oder Domain-Bezeichnungen der von den Nutzern verwendeten Computer, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der geforderten Ressourcen, die Zeit der Anfrage, die für die Anfrage an den Server verwendete Methode, das Ausmaß des Antwort-Files, der numerische Code mit Angaben zur Antwort des Servers (Ok, Fehler, usw.) sowie andere Parameter im Zusammenhang mit dem Betriebssystem oder den Informatikstools des Nutzers. Die Verwendung der entsprechenden Daten, die sofort nach ihrer Verarbeitung gelöscht werden, dient ausschließlich dem Einholen anonymer statistischer Informationen zur Nutzung der Internetseite und zur Kontrolle ihrer korrekten Funktionsweise. Die Daten können gegebenenfalls zum Nachweis eventueller Haftung bei Straftaten gegen die Internetseite herangezogen werden; abgesehen von dieser Möglichkeit bleiben die Daten zu Web-Kontakten derzeit maximal sieben Tage gespeichert.


Vom Nutzer freiwillig zur Verfügung gestellte Daten



Die explizite und freiwillige Entsendung von E-Mails an die auf dieser Internetseite genannten Adressen führt zur Übernahme der Adresse des Entsenders, die notwendig ist, um die entsprechende Anfrage zu erledigen, ebenso wie eventueller anderer, im Schreiben enthaltener personenbezogener Daten. Kurze Informationsschreiben findet man auf den einzelnen, spezifischen Dienstleistungen entsprechenden Seiten. Cookies Auf dieser Internetseite werden keine personenbezogenen Daten des Nutzers gesammelt. Zur Übermittlung persönlicher Informationen werden keine Cookies verwendet, ebenso wenig kommen sogenannte Persistent Cookies (permanente Cookies) jeglicher Art, also Systeme für das Nutzer-Tracing, zur Anwendung. Die Verwendung sogenannter Session Cookies (die nicht dauerhaft im Computer des Nutzers gespeichert werden und bei Schließen des Browsers verschwinden) ist ausschließlich auf die Übermittlung von Session-IDs (also vom Server geschaffene Zufallszahlen) beschränkt, welche für eine sichere und effiziente Nutzung der Internetseite notwendig sind. Die Session Cookies dieser Homepage verwenden keine anderen, die Vertraulichkeit der Nutzer eventuell gefährdenden EDV-Techniken und ermöglichen keine Erhebung personenbezogener Daten, die Hinweise auf den Nutzer enthalten könnten.

DIE FREIWILLIGKEIT DER DATENMITTEILUNG

Abgesehen von den Hinweisen zu den Surfdaten hat der Nutzer jedenfalls die Möglichkeit, die in den Antragsformularen für MESSE BOZEN AG genannten oder bei Kontakten mit den Büros von MESSE BOZEN AG aufscheinenden personenbezogenen Daten für die Entsendung von Informationsmaterial oder andere Mitteilungen zur Verfügung zu stellen. Eine nicht erfolgte Mitteilung kann die Erledigung der entsprechenden Anfrage unmöglich machen.


ART DER DATENVERARBEITUNG


Die personenbezogenen Daten werden automatisiert verarbeitet, und zwar ausschließlich in einem zum Zwecke ihrer Erhebung unbedingt notwendigen Zeitrahmen. Dabei werden spezifische Sicherheitsmaßnahmen eingehalten, um Datenverlust, illegale oder unkorrekte Nutzung und nicht ermächtigte Zugriffe zu verhindern.   RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN Jene Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben jederzeit das Recht, eine Bestätigung über Vorhandensein oder Nichtvorhandensein dieser Daten zu erhalten und deren Inhalt und Herkunft zu erfahren, ihre Korrektheit zu überprüfen sowie eine Ergänzung, Aktualisierung oder Richtigstellung zu fordern. Im Sinne desselben Artikels hat die betroffene Person zudem das Recht, die Löschung, Anonymisierung oder Sperrung widerrechtlich verwendeter Daten einzufordern sowie sich in jedem Fall aus legitimen Gründen ihrer Verarbeitung zu widersetzen. Entsprechende Anfragen richten Sie bitten an den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung: privacy@messebozen.it.    

Rechtsinhaber der Datenverarbeitung

 
MESSE BOZEN AG
vertreten durch den gesetzlichen Vertreter Armin Hilpold
Messeplatz 1
39100 Bozen
Tel. 0471 516000
Fax. 0471 516111
info@messebozen.it Verantwortlicher der Datenverarbeitung
 
Massimiliano Cudin
Messeplatz 1
39100 Bozen
Tel. 0471 516000
Fax. 0471 516111
privacy@fierabolzano.it