Menu
22/01 - 25/01/2020
09.00 - 18.00
Klicke hier um alle Events zu sehen!

Nächster Termin:

KLIMAHOUSE LOMBARDIA 2019
  Die Messe > Klimahouse ist... > Unser Know-how

Kompetenz und Innovation

Kompetenz und Innovation

Das in Südtirol entwickelte Konzept „KlimaHaus“ berücksichtigt diese Aspekte und die Provinz Bozen hat damit in Italien eine Vorreiterrolle eingenommen. Messe Bozen möchte dieses Fachwissen an alle weitergeben und durch den hohen Qualitätsstandard hat sich Klimahouse auf dem italienischen Markt bereits einen starken Namen gemacht.

Mit dem Klimaplan Energie-Südtirol-2050 hat sich Südtirol im Energiebereich ehrgeizige Ziele gesteckt. Bestandteil der energiepolitischen Vision 2050 sind unter anderem die Maximierung der Energieeffizienz und die Erschließung des vorhandenen Sparpotenzials, genauer gesagt die Senkung des Pro-Kopf-Energieverbrauchs auf unter 2500 Watt bis 2020. Für die Einhaltung dieser Zielvorgabe ist eine Zusammenarbeit zwischen Land, Gemeinden, Schulen und Wirtschaft von äußerster Wichtigkeit. Es müssen Grundlagen geschaffen werden die eine aktive Nachhaltigkeitskultur förden.

Zurzeit werden 56 Prozent des Energieverbrauchs im Strom und Wärmebereich aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen.

Biogas, Biomasse, Solarenergie - Südtirol hat im Bereich der regenerativen Energien in den vergangenen Jahren eine führende Rolle im nationalen Vergleich eingenommen. Unternehmen mit innovativen Energietechniken haben sich am Markt positioniert. Zahlreiche Gemeinden decken dank einem ausgewogenen Mix verschiedener erneuerbarer Energiequellen ihren thermischen und elektrischen Energiebedarf ab und sind daher als 100% erneuerbare Gemeinden bezeichnet worden.

Klimahouse dient hierbei als Plattform für Aussteller um ihr qualifiziertes Produktangebot den interessierten Besuchern zu präsentieren. Das breite Programm an Fachkongressen und Weiterbildungsveranstaltungen von Klimahouse, um Regionalverwaltungen, Unternehmern und Fachleuten die entsprechenden Informationen und Know-how zu übermitteln, komplementiert das Erfolgskonzept zur Förderung der Kultur "Energieeffizientes Sanieren und Bauen".