Erneuerbare Energien für Gemeinden und Unternehmen

18. - 20. September 2014
09:00-18:00 / Sa 09:00-17:00

Erneuerbare Energien für Gemeinden und Unternehmen
  KLIMAENERGY ist...
Share |
Eco Run

Das Ergebnis der Auflage 2013

- 6.000 Fachbesucher an 3 Messetagen
- 140 Aussteller aus allen Sektoren, darunter alle Key Player im Bereich Holzvergasung
- Mehr als 450 Teilnehmer an den internationalen Kongressen von Klimaenergy und Klimamobility
- 130 Teilnehmer an den 5 enertours an 2 Tagen
- Über 650 Teilnehmer an den verscheidenen Tagungen und Kongresse unserer Partner
- 300 Teilnehmer am "Tag der Holzvergasung"

Das sagen unsere Besucher

Eine von Messe Bozen an 466 Besuchern durchgeführten Umfrage hat ergeben, dass über 60% der Besucher von außerhalb der Provinz angereist waren. In den meisten Fällen aus Norditalien (Trentino, Veneto, Lombardei), aber auch aus Mittel- und Süditalien (8,6%) sowie dem nahen Ausland.

Bei den Besuchern gibt es ein deutliches Plus an Fachbesucher auf 72.3% (2012: 59,2%) vorwiegend aus den Bereichen Energie (29,4%), Öffentliche Verwaltung (9,5%), Industrie (9,3%), Bau (8,5%) sowie Architektur-, Ingenieur- und Planungsbüros (8,3%).

Die meisten Besucher waren mit den Veranstaltungen zufrieden (90,5%) und wollen auch die nächste Auflagen besuchen (84,3%).

Südtirol auf dem Weg zum KlimaLand

Südtirol hat ein neues KlimaLand-Portal, mit dem Umwelt-, Energie- und Mobilitätsthemen miteinander verbunden werden. Inhaltliche Eckpfeiler des neuen Portals sind die Klimastrategie 2050 sowie das Manifest für Südtirol. Die Seite setzt auf ein übersichtliches Layout und hat sechs Themenschwerpunkte herausgearbeitet: Energie, Wasser, Luft & Lärm, Abfall, Mobilität und Territorium.

Erfahren Sie mehr über Südtirols Energiestrategie 2050

Energie-Südtirol-2050
Pdf-Download » download

Erneuerbare Energien werden zu einem immer wichtigeren Teil des Energiehaushaltes

Neben Solarpaneelen werden hauptsächlich innovative Technologien aus den Bereichen Biomasse, Biogas, Wasserkraft, Geothermie und Kraftwärme-Koppelung und Produkte zur Finanzierung, Planung und Realisierung von Anlagen mit erneuerbaren Energieträgern präsentiert.

Die Fachbesucher der Klimaenergy sind in erster Linie Techniker und Entscheidungsträger der öffentlichen Verwaltung, Unternehmer aus energieintensiven Wirtschaftszweigen, Planer, Ingenieure und Installateure. Auf der Messe finden sie innovative Technologien, Produkte und Dienstleistungen rund um die erneuerbaren Energien und deren Anwendung im Industrie-, Privat- und öffentlichen Bereich.

Begleitet wird sie von der Fachmesse für nachhaltige Mobilität  „Klimamobility“, zwei internationalen Fachkongressen,  geführten Besichtigungsfahrten zu Energieerzeugungsanlagen in Südtirol, Teststrecken für E-Fahrzeuge, dem Klimaenergy-Award für Italiens Gemeinden und einer Reihe von Tagungen und Workshops von Forschungseinrichtungen und Branchenverbänden.

Klimaenergy ist eine Fachmesse, die sich von den anderen Messen des Sektors darin unterscheidet, dass die Zielgruppe äußerst qualifiziert ist und das Informations- und Weiterbildungsprogramm durch die aktive Mitarbeit von Branchenverbänden den Anforderungen der jeweiligen Zielgruppe entspricht.

Erneuerbare Energien werden zu einem immer wichtigeren Teil des Energiehaushaltes

Zusammen mit:  

Hinweis!  

Messe Bozen AG weist ihre Aussteller darauf hin, beim Eintrag in FAIRGUIDE.COM , EXPO-GUIDE.COM, EVENT-FAIR und  BUILDTEC MARKET.COM VORSICHTIG zu sein. Es handelt sich um einen Dienst GEGEN BEZAHLUNG! Mehr Informationen dazu

Comuni Rinnovabili 2013  

Find us on Facebook  

RSS von iwr.de  

Follow us  

Klimaenergy on Facebook  Klimaenergy on Twitter  Klimaenergy on Youtube  Our RSS Feeds  Our NEWSLETTER

CampionatoSolare 2012  

Carpooling  

Messe Bozen AG Messe Platz 1, I - 39100 Bozen • tel: +39 0471 516000 • fax: +39 0471 516111 • info@messebozen.itfieramesse.bz@pec.itwww.messebozen.it • MwSt. Nr. 00098110216
Handelsregister Bozen Nr. 00098110216 • Ges. Kap. z.G. eingez. 23.000.000 • InformationsschreibenPrivacycopyright