Menu
21/11 - 24/11/2019
09:30 - 18:30 Uhr
Klicke hier um alle Events zu sehen!
  Press area > Focus News

20/11/2018

Endlich wieder da: Arredo - Südtirols Einrichtungssalon N° 1!

Das Thema Einrichten und Wohnen nimmt einen immer größeren Raum ein und macht die Herbstmesse zu einem echten Treffpunkt für Liebhaber eines gepflegten und trendigen Interieurs. Die rund 100 Aussteller auf 7.000 m² Ausstellungsfläche machen den Sektor Arredo zur vielfältigsten Einrichtungsschau der gesamten Region. Vom 23. bis 26. November auf der 71. Auflage der Herbstmesse.

Besonders im Bereich „Wohnen“ spielen Emotionen, Design und Haptik eine wichtige Rolle. Diese können auf einer Messe bestens vermittelt werden, da der direkte Kontakt zwischen Besucher und Unternehmen im Vordergrund steht. Arredo war für viele Jahre der Treffpunkt für alle, die Lösungen und Inspiration für das eigene Heim suchten und in der Messe fanden. Die Besucher schätzten die Messe als Informationsplattform mit einer riesigen Auswahl, besten Vergleichsmöglichkeiten und attraktiven Messepreisen für all jene, die daran dachten neu oder umzubauen bzw. die eignen vier Wände neu einzurichten.

Messe Bozen hat sich nun entschlossen Südtirols vielfältigsten Einrichtungssalon Arredo als integralen Teil der beliebten Herbstmesse wieder aufleben zu lassen und somit die Nachfrage nach einer solchen Plattform zu befriedigen. 2018 bieten über 100 Aussteller auf 7.000 m² den Liebhabern eines gepflegten und trendigen Interieurs eine große Auswahl an Einrichtungsmöglichkeiten für das eigene Zuhause und machen aus dem Bereich Arredo einen der wichtigsten Einrichtungsschauen der Region. Ziel ist es dem stilbewussten Besucher in einem Salon voller innovativer und klassischer Einrichtungsgegenstände Ideen für ein schöneres und angenehmeres Zuhause zu geben und unterschiedliche Angebote direkt auf der Messe vergleichen zu können. 

Das Alleinstellungsmerkmal der neuen Arredo ist es, authentische, einzigartige Produkte zu einem vernünftigen Preis-Leistungsverhältnis zu bieten: Im Einrichtungssektor der Herbstmesse gibt es neben Möbeln von der Stange viel Platz für ausgefallene, innovative Einrichtungsobjekte und Designstücke zu annehmbaren Preisen – möglichst aus lokaler Produktion. Diesen Mehrwert bieten die rund 100 kleinen bis mittelständischen Betriebe aus der Region, die hier an einem zentralen Ort ihre besten Angebote präsentieren und somit beispielhaft die handwerkliche Könnerschaft im Lande präsentieren.

Zur Vervollständigung des neuen Einrichtungssektors auf unserer wichtigsten Publikumsmesse kommt der Salon „Ambienta“. Hier treffen Südtiroler Handwerker auf international aktive Designer. Der Sektor soll eine Mischung zwischen multimedialen Installationen und einer traditionellen Südtiroler Stube darstellen, wobei lokale Südtiroler Naturmaterialien wie Holz, Stein und Wolle im Mittelpunkt der Ausstellung stehen. Somit kann „Ambienta“ als Schnittpunkt zwischen der Herbstmesse und Biolife angesehen werden.