Menu
24/11 - 24/11/2019
9.30 - 18.30
Klicke hier um alle Events zu sehen!
  Press area > Focus News

21/11/2018

Bio(life) wirkt!

Biolife bringt ausgesuchte Hersteller der besten biologisch zertifizierten Qualitätsprodukte, namhafte Experten und Südtirols beste Bio-Weine nach Bozen und bietet damit eine einzigartige Plattform für alle, die nachhaltige, gesunde und innovative Produkte verkosten, sich informieren und einkaufen möchten. Von Freitag 23. bis Montag 26. November in der Messe Bozen.

Bei Biolife präsentieren über 200 mittel- bis kleinstrukturierte Betriebe aus ganz Italien und darüber hinaus mit ihren rund 2.500 Produkten die ganze Vielfalt des prosperierenden Bio-Marktes von Lebensmittelspezialitäten bis hin zu Naturkosmetik und Ökotextilien. Das Publikum ist bunt gemischt und besteht sowohl aus Profis wie Küchenchefs, Gastronomen und Hoteliers als auch aus engagierten Konsumenten. Alle schätzen sie die Unverfälschtheit und Qualität der dargebotenen (Lebensmittel)Spezialitäten und den direkten Kontakt mit den Herstellern, die ihre Produkte ausschließlich selbst verkaufen und dabei Wissenswertes rund um den Anbau erzählen und den Anwesenden Tipps zur bestmöglichen Verwendung geben. Dadurch wird Biolife zu einer Schnittstelle zwischen jenen, die ihren Boden, ihre Arbeit und ihre Produkte lieben, und jenen, die diese mit Freude weiterverarbeiten und verwenden.

Ländervergleich Deutschland – Österreich - Italien

Höhepunkt der diesjährigen Auflage ist der erste Fachkongress im Rahmen der Biolife. Die Konferenz „Organic 2030“ am ersten Messetag, Freitag 23. November, bringt namhafte Experten nach Bozen, die zu einem 3-Länder-Vergleich referieren. Es ist gelungen Jan Plagge, Bioland-Präsident, BÖLW-Vorstand und nunmehr auch Präsident der IFOAM-EU-Gruppe, für den Kongress zu gewinnen. Mit ihm werden der Südtiroler EU-Parlamentarier Herbert Dorfmann, Matteo Bartolini vom International Organic Agriculture Network sowie Sylvia Maria Schindecker vom Referat Tierische Erzeugnisse der Landwirtschaftskammer Österreich diskutieren. Michael Theiner von der Genossenschaft Bio Südtirol und Gerhard Eberhöfer von Bio Vinschgau - VI.P BIO schließen den Abend mit Beispielen aus der Südtiroler Praxis ab. Die Teilnahme am Kongress ist kostenlos, aber eine Anmeldung erforderlich.

Südtiroler Bio-Weinfestival

Um die Südtiroler Bio-Weinwirtschaft geht es in einem eigenen Festival, das heuer zum ersten Mal stattfindet. Im Mittelpunkt des exklusiven Weinevents stehen jene Südtiroler Weinbauern, die sich der biologischen oder biodynamischen Anbauweise verschrieben haben und ihren Betrieb einem Fachpublikum aus dem Bereich der Hotellerie und Gastronomie präsentieren und ihren Bio-Wein verkosten lassen wollen. Am Montag, 26. November – zum Ausklang der Messe – beim ersten Bio Wine Festival unter dem Motto „Südtirol meets Südtirol“ in der neu gestalteten Südtirol Lounge in der Messe Bozen. 

Die Bunte Welt des Biolandbaus Südtirols 

Neben diesen Topterminen gibt es an allen vier Messetagen viel Sehens- und Hörenswertes auf der Aktionsbühne nahe dem Stand des Bioland Verbands Südtirol. In der „Bunten Welt des Biolandbaus Südtirols“ werden 17 kleinere Podiumsdiskussionen, Vorstellungen und Produktverkostungen stattfinden, aus allen Produktionsbereichen, wie Obstbau, Wein, Viehwirtschaft, Imkerei, Gemüse und Ackerbau, Kräuter und Getreide. 

Biolife Küche mit Stern

Das Restaurant in der Fachmesse Biolife bekommt einen Stern! Verantwortlich für die Verpflegung der tausenden Messebesucher zeichnet heuer Sternekoch Egon Heiss – kulinarisch nachhaltige Geschmackserlebnisse sind garantiert! Daneben zeigen die Nachwuchsköche der Fachschule Cesare Ritz aus Meran, was man mit den ausgesuchten Zutaten den Biolife-Aussteller Herrliches auf den Teller zaubern kann - täglich bei der Schauküche!

Als Bereicherung der besten biologischen Produkte gesellen sich zum zweiten Mal die Südtiroler Weltläden bei der diesjährigen Biolife. Die ausgestellten Produkte aus dem Fairen Handel des Netzwerks der zehn Weltläden sind natürlich zudem biologisch zertifiziert. 

Die 15. Auflage der Biolife findet wieder an vier Tagen, von Freitag 23. bis Montag 26. November jeweils von 9:30 bis 18:30 Uhr, zeitgleich mit der traditionellen Herbstmesse statt. Am ersten und letzten Messetag, Freitag und Montag, ist der Eintritt frei!