Menu
14/10 - 15/10/2019
11:00 - 18:00 Uhr
Klicke hier um alle Events zu sehen!
  Press area > Focus News

15/10/2018

Lagrein-Experience: autochthone Südtiroler Weine im Mittelpunkt

Am 18. Oktober findet in der Messe Bozen zum ersten Mal eine Veranstaltung statt, die ausschließlich dem Lagrein gewidmet ist. Die Protagonisten dieses Tages sind die 13 Finalisten des Wettbewerbs Tasting Lagrein, die heute in der lombardischen Hauptstadt Mailand bekannt gegeben wurden.

Von Mailand bis Bozen, alles dreht sich um den Lagrein. Diese historische Südtiroler Rebsorte, für die auf dem Forum Autochtona bereits seit Jahren ein eigener Preis vergeben wird, steht dieses Jahr gleich bei zwei verschiedenen Veranstaltungen im Mittelpunkt.

Am Beginn steht die traditionelle Verkostung Tasting Lagrein statt, die jedoch heuer rund einen Monat früher und in einer anderen Stadt stattfindet. Bereits heute hat sich in Mailand im Hotel The Westin Palace eine Expertengruppe aus Journalisten und Branchenfachleuten versammelt und die vier Finalisten in den drei Kategorien „Lagrein“, „Lagrein Riserva“ und „Lagrein Rosé“ ermittelt. Wegen Punktgleichheit zieht in der Kategorie „Lagrein Riserva“ zusätzlich ein fünfter Wein ins Finale ein.

Es ist eine komplexe Aufgabe, der sich wie jedes Jahr seit der ersten Auflage im Jahr 2011 die Journalisten Pierluigi Gorgoni (Koordinator der Verkostung) und Alessandro Franceschini (Organisator) mit der Unterstützung erfahrender Fachleute stellen. Dieses Jahr setzt sich die Jury folgendermaßen zusammen: Raffaele Cumani (TGCOM 24-Blog „Avvinando“), Alessandro Torcoli (Zeitschrift „Civiltà del Bere“), Federica Randazzo (Zeitung „Alto Adige“), Setka Michal (Magazin „Wine and Degustation“), Alberto Piras (Sommelier des Sternerestaurants „Il Luogo di Aimo e Nadia“) sowie Andrea Terraneo (Weinhändler und AEPI-Berater).

„Mit Tasting Lagrein gelingt uns jedes Jahr die präzise Momentaufnahme und Analyse der Produktion eines der repräsentativsten und beliebtesten autochthonen Südtiroler Weine“, erläutert Kurator Pierluigi Gorgoni, „seine Vielseitigkeit animiert uns dazu, ihn in all seinen Facetten zu würdigen: als anmutigen Rosé, als vollmundig-aromatischen Jahrgangs-Rotwein oder auch als vielschichtigen und geschmacklich komplexen Riserva.“

Die Namen der drei Gewinner werden erst am 18. Oktober bekannt gegeben. Dann nämlich findet anschließend an Autochtona (15.–16. Oktober) und Vinea Tirolensis (17. Oktober) in der Messe Bozen die erste Auflage der Lagrein Experience statt: In Zusammenarbeit mit dem Konsortium Südtirol Wein wird an diesem Tag ein umfangreiches Programm mit ausführlichen Informationen und Weinverkostungen geboten. Im Mittelpunkt des Programms steht natürlich der Lagrein: Es wird eine Verkostung der 13 Finalisten-Weine geben, man kann mit Vertretern der drei Siegerweine ins Gespräch kommen, mehrere Experten werden interessante Vorträge halten, in denen sie eine Momentaufnahme der Südtiroler Weinproduktion bieten und beim Showcooking kann man drei berühmten Köchen aus der Region über die Schulter schauen: Marc Bernardi (Piz Seteur), Mattia Baroni (Haselburg) und Danilo D’Ambra (Johnson & Dipoli). Sie werden drei Gerichte, zu denen die Siegerweine besonders gut passen, vor den Augen der Zuschauer zubereiten und servieren.

Im Rahmen der Lagrein Experience wird es auch möglich sein, die Spezialitäten der Marke Roter Hahn zu verkosten. Diese Dachmarke wurde vom Südtiroler Bauernbund für die „Urlaub-am-Bauernhof“-Betriebe in Südtirol gegründet und steht für die Qualität und Erfahrung der bäuerlichen Kultur im direkten Kontakt mit der Natur.

Vier Tage in Bozen, an denen sich alles um den Wein dreht: Autochtona (15.–16. Oktober), die wie immer gleichzeitig mit Hotel, der Fachmesse für Hotellerie und Gastronomie, stattfindet, Vinea Tirolensis (17. Oktober) und ganz neu Lagrein Experience (18. Oktober).

Die 13 Finalisten (wegen Punktgleichheit in der Kategorie Lagrein Riserva):

Kategorie Rosé
- Castel Sallegg Südtirol, Lagrein Rosé 2017
- Larcherhof Südtirol, Lagrein Kretzer 2017
- Weinmanufaktur Luis Oberrauch IGT Mitterberg, Lagrein Rosé 2017
- Schmid Oberrautner Südtirol, Lagrein Kretzer 2017
Kategorie Lagrein Jahrgangswein
- Kellerei Tramin Südtirol, Lagrein 2017
- Egger Ramer Südtirol, Lagrein Gries 2017
- Kandlerhof Südtirol, Lagrein 2017
- Pfannenstielhof Südtirol, Lagrein vom Boden Doc 2017
Kategorie Lagrein Riserva
- Kellerei Bozen Südtirol, Lagrein Riserva Prestige Line 2016
- Weingut Loacker Südtirol, Lagrein Riserva Gran Lareyn 2015
- Kellerei St. Pauls Südtirol, Lagrein Riserva Passion 2016
- K. Martini & Sohn Südtirol, Lagrein Riserva Maturum 2015
- Kellerei Bozen Südtirol, Lagrein Riserva Taber 2016